Streckenzentralstellwerk Mathilde (Oberhausen) (EMAF)

Streckenzentralstellwerk Mathilde (Oberhausen) (EMAF)
Streckenzentralstellwerk Mathilde (Oberhausen) (EMAF)
Marke: SIGNALSOFT
Produktnr.: 10000000032
Bonuspunkte: 490
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 59,95€
Preis ohne Steuer: 49,55€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Streckenzentralstellwerk Mathilde (Oberhausen)

Um diese sehr realistische Simulation verwenden zu können, müssen Sie eine Verbindung zum Internet haben!

Da diese Stellwerkssimulation sehr komplex in Umfang ist und ständig erweitert wird um Funktionen, wollen wir sicherstellen, dass jeder Anwender immer die letzte Version zur Verfügung steht. Deswegen wird Registierung und Lizenzierung vorausgesetzt.

Das Streckenzentralstellwerk Mathilde bei Oberhausen ist das größte Güterzugstellwerk Europas. Es ist eine wahre Drehscheibe für den Güterzugverkehr im Ruhrgebiet.


Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht

Features von Streckenzentralstellwerk Mathilde (Oberhausen):

  • Umfasst das Gebiet zwischen Bottrop, Essen-Altenessen,Duisburg-Wedau, Duisburg-Hochfeld-Süd, Moers und liegt direkt nördliche von Oberhausen Hbf.
  • Lademaß-überschreitende Züge (Neu!)
  • Nicht-grenzzeichenfrei isolierte Weichen (Neu!)
  • Komplette 1:1 Nachbildung des originalen Stelltisches mit allen Tasten!
  • Nummernstellpult mit Tastenkürzel und Fahrstrassenvorwahl
  • Zentralblock-Systeme
  • Spezielles Lupenbild mit 3 Vergrösserungsstufen und Grössen
  • ZNP 801 Zugnummermeldesystem
  • Gruppentasten (Aussentasten) auf dem Stelltisch und als separates Fenster
  • Ausfahrensperrenmelder (Blaue Leuchtmelder)
  • Tag- und Nachtschaltung der Signale mit Wecker
  • Zugnummerndrucker mit Druckergeräusch
  • 4 Helligkeitsstufen der Stelltischbeleuchtung

Ausführliche Hintergrundinformationen:

http://www.railsignalling.org/signalwiki/index.php/%C3%96rtliche_Kenntnisse_f%C3%BCr_Streckenzentralstellwerk_Mathilde

Features der Simulation:

  • Benutzerdefinierte Filter für das Zugübersicht.
  • Tastenkürzel können benutzerdefiniert werden (für eigene kleine Tastaturen)
  • Fliessendes vergrössern des Stelltisches mit benutzerdefinierte Einstellungen

Einige Daten vom Streckenzentralstellwerk Mathilde (Oberhausen)

  • 323 mögliche Fahrstrassen
  • 176 Signale
  • 111 Weichen
  • 260 Gleisfreimeldeabschnitte (264 km Netzlänge ingesamt)
  • 3700 Tischplatten! insgesamt 665 Tasten!
  • Bis zu 800 Züge am Tag!

Der Fahrplan ist vom Sommer 1998.

Systembedingungen :
Minimum :

- Windows XP SP2, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8, 32 oder 64 bit
- 1GB RAM Arbeitsspeicher
- 500MB frei auf Festplatte
- Soundkarte
- 2 GHz Prozessor

Empfohlen:

Die Simulation läuft auch auf ältere Computer, jedoch wird empfohlen:

- 2GB RAM Arbeitsspeicher
- 3GHz multi-core CPU

Bildschirm:

Die Simulation ist entworfen für eine Auflösung von mindestens 1024x768. Jedoch eine höhere Auflösung wird sehr empfohlen. Um die Simulation optimal geniessen zu können, werden mehrere Monitore empfohlen. Breitbildschirme sind ideal.


Microsoft .Net Framework

Die Simulation verwendet Microsoft .NET Framework. Wenn dies nicht installiert ist, wird dies automatisch erfolgen bei der installation der Anwendung.


Hier können Sie eine gratis Demoversion Downloaden.